die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim

Die süße Penelope wartet auf liebe Leute, die ihr ein Heim

* Thai-Siam-Mix, tabby-point, weiblich, kastriert;  super freundlich und verschmust, total liebenswert, super süüüüß, sehr sozial, neugierig und verspielt Silvia war mit dem Auto auf dem Heimweg und fast schon zu Hause angekommen, als sie zwei Katzenbabys mitten auf der Straße laufen sah. Natürlich hielt sie sofort an und nahm die beiden Kitten mit nach Hause. Glücklicherweise war Silvia zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die beiden bildhübschen Thai-Siam-Kätzchen sind wohlauf und bei bester Gesundheit. Mit Sicherheit sind es Geschwister. Beides Siam-Mixe und gleich alt. Peyton und Penelope sind gleichermaßen süß, haben ein gesundes Selbstbewusstsein, sind sooo neugierig und natürlich verspielt. Sie kuscheln, was das Zeug hält und haben keinerlei Vorbehalte. Peyton hat einen ganz leichten Silberblick. Aber das stört ihn überhaupt nicht. Sie wären perfekt für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat. Gerne auch zu lieben Kindern. Und auch für katzenaffine Hunde würden sie super passen. Die beiden werden auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt!  Gerne zu einer oder mehreren Katzen/Katern in ähnlichem Alter hinzu oder gerne auch im Doppelpack mit dem jeweiligen Geschwisterchen. Es ist aber keine Bedingung, dass Peyton und Penelope zusammen vermittelt werden müssen. Zudem sollen sie  in entsprechendem Alter, ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Peyton und Penelope werden auf FIV und Leukose getestet, gegen Leukose, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft sowie entwurmt, gechipt und auch kastriert abgegeben. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Norweger-Mix Sumatra wartet auf liebe Leute, die ihr ein

* Norweger-Mix, schildpatt; super nett und lieb, sehr friedfertig und sozial; anfänglich etwas schüchtern, aber total verschmust Sumatra hielt sich längere Zeit in der Nähe einer Krankenhausküche auf. Ein Mitarbeiter gab ihr regelmäßig etwas zu fressen und so war es Sumatras tägliche Gewohnheit, sich dort einzufinden. Eines Tages bemerkte der Mitarbeiter, dass Sumatra nicht gesund aussah. Er informierte das Tierheim in Orihuela und so wurde Sumatra abgeholt und auch gleich dem Tierarzt vorgestellt. Sie hatte eine Erkältung, die aber nach kurzer Zeit wieder vorbei war. Nun wartet sie also auf ein Zuhause, denn Sumatra ist ein so süßes und liebes Mädel, es wäre nicht O.K., sie wieder auszusetzen. Zwar ist sie Freigang gewohnt aber sie ist auch sehr verschmust und anhänglich - sie würde sich sehr über eine Familie freuen. Anfänglich ist Sumatra noch etwas schüchtern. Aber wenn sie merkt, es passiert ihr nichts, fasst sie schnell Vertrauen und ist dann super verschmust und anhänglich. Sie ist eine wunderschöne und sehr freundliche Katzendame, die einfach ihre Streicheleinheiten möchte. Sie sucht den Bezug zum Menschen. Sumatra ist sehr clever, lernt schnell und kann schnell die Situationen einschätzen. Sie wird sich rasch an ihre neue Familie gewöhnen. Mit anderen Katzen ist sie super sozial. Auf keinen Fall wird Sumatra als Einzelkatze vermittelt! Wir würden sie gerne zu mindestens einem, gleichaltrigen Katzenmädel hinzu vermitteln. Gerne auch mit einer Freundin aus ihrer derzeitigen Katzengruppe. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.  Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und kastriert abgegeben. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Sumatra lebt im Tierheim, Nähe Stuttgart. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Norweger-Mix Sumatra wartet auf liebe Leute, die ihr ein

Die süße Maggie wartet in Frankfurt auf liebe Leute, die

* EKH, tricolor; total süß, sozial mit Mensch und anderen Tieren, total lieb, liebenswert, verspielt, neugierig, knuddelig und verschmust Maggie lief ganz allein auf der Straße entlang. Ein lieber Autofahrer sah sie, hielt an, fing sie ein und brachte sie ins Tierheim. Das war sicherlich Maggies Lebensretter. Maggie ist ein super süßes Katzenmädchen, verschmust, anhänglich und sehr menschenbezogen. Sie liebt es zu spielen aber sie ist nicht übermäßig wild. Auch zu ihren Artgenossen ist sie sehr lieb und sozial. Sie kuschelt gerne mit ihnen und liebt es zusammen mit ihnen im Katzenkorb zu kuscheln. Maggie wäre optimal für eine Familie mit lieben Kindern, denn sie hat keine Angst und Zurückhaltung. Auch katzenfreundliche Hunde sind willkommen. Maggie hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was sie aber in keiner Weise behindert oder ihr Probleme oder Schmerzen bereitet. Sie kommt wunderbar damit zurecht. Auch springen und klettern kann sie, wie jede andere Katze auch. Maggie wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Sie braucht auf alle Fälle einen gleichaltrigen Katzenkumpel zum Spielen. Gern zusammen mit ihrer Freundin Alberta, die mit ihr zusammen in Frankfurt wartet. Maggie wird auch nicht in reine Wohnungshaltung vermittelt. Sie soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer und katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Maggie ist bei Übergabe auf FIV und Leukose getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft sowie entwurmt, gechipt und auch kastriert. Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Maggie und Alberta sind zusammen bei Katja auf Pflegestelle in Frankfurt. Wer Interesse an den beiden Mädels hat, kann sie gerne besuchen. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Die süße Maggie wartet in Frankfurt auf liebe Leute, die

* EKH, tricolor; total süß, sozial mit Mensch und anderen Tieren, total lieb, liebenswert, verspielt, neugierig, knuddelig und verschmust Maggie lief ganz allein auf der Straße entlang. Ein lieber Autofahrer sah sie, hielt an, fing sie ein und brachte sie ins Tierheim. Das war sicherlich Maggies Lebensretter. Maggie ist ein super süßes Katzenmädchen, verschmust, anhänglich und sehr menschenbezogen. Sie liebt es zu spielen aber sie ist nicht übermäßig wild. Auch zu ihren Artgenossen ist sie sehr lieb und sozial. Sie kuschelt gerne mit ihnen und liebt es zusammen mit ihnen im Katzenkorb zu kuscheln. Maggie wäre optimal für eine Familie mit lieben Kindern, denn sie hat keine Angst und Zurückhaltung. Auch katzenfreundliche Hunde sind willkommen. Maggie hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was sie aber in keiner Weise behindert oder ihr Probleme oder Schmerzen bereitet. Sie kommt wunderbar damit zurecht. Auch springen und klettern kann sie, wie jede andere Katze auch. Maggie wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Sie braucht auf alle Fälle ein gleichaltriges Katzenmädel zum Spielen. Maggie wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Sie braucht auf alle Fälle einen gleichaltrigen Katzenkumpel zum Spielen. Gern zusammen mit ihrer Freundin Alberta, die mit ihr zusammen in Frankfurt wartet. Maggie wird auch nicht in reine Wohnungshaltung vermittelt. Sie soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer und katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Maggie ist bei Übergabe auf FIV und Leukose getestet, gegen Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft sowie entwurmt, gechipt und auch kastriert. Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Maggie und Alberta sind zusammen bei Katja auf Pflegestelle in Frankfurt. Wer Interesse an den beiden Mädels hat, kann sie gerne besuchen. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die süße Maggie wartet in Frankfurt auf liebe Leute, die

Die süße Maggie wartet in Frankfurt auf liebe Leute, die

* EKH, tricolor; total süß, sozial mit Mensch und anderen Tieren, total lieb, liebenswert, verspielt, neugierig, knuddelig und verschmust Maggie lief ganz allein auf der Straße entlang. Ein lieber Autofahrer sah sie, hielt an, fing sie ein und brachte sie ins Tierheim. Das war sicherlich Maggies Lebensretter. Maggie ist ein super süßes Katzenmädchen, verschmust, anhänglich und sehr menschenbezogen. Sie liebt es zu spielen aber sie ist nicht übermäßig wild. Auch zu ihren Artgenossen ist sie sehr lieb und sozial. Sie kuschelt gerne mit ihnen und liebt es zusammen mit ihnen im Katzenkorb zu kuscheln. Maggie wäre optimal für eine Familie mit lieben Kindern, denn sie hat keine Angst und Zurückhaltung. Auch katzenfreundliche Hunde sind willkommen. Maggie hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was sie aber in keiner Weise behindert oder ihr Probleme oder Schmerzen bereitet. Sie kommt wunderbar damit zurecht. Auch springen und klettern kann sie, wie jede andere Katze auch. Maggie wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Sie braucht auf alle Fälle ein gleichaltriges Katzenmädel zum Spielen. Maggie wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Sie braucht auf alle Fälle einen gleichaltrigen Katzenkumpel zum Spielen. Gern zusammen mit ihrer Freundin Alberta, die mit ihr zusammen in Frankfurt wartet. Maggie wird auch nicht in reine Wohnungshaltung vermittelt. Sie soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer und katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Maggie ist bei Übergabe FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, gechipt und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert. Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Maggie und Alberta sind zusammen bei Katja auf Pflegestelle in Frankfurt. Wer Interesse an den beiden Mädels hat, kann sie gerne besuchen. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Die süße Pamela wartet auf nette Leute, die sie adoptieren

* EKH, tricolor;  sehr verschmust und anhänglich, freundlich, super süß, sozial, neugierig, lustig und ohne Scheu Pamela fand sich auf dem Gelände der Universität ein und versuchte Kontakt mit den Studenten aufzunehmen, um ein paar Streicheleinheiten und auch etwas zu Fressen zu ergattern. Pamela liebt es zu schmusen. Nachdem Pamela immer wieder auf dem Gelände erschien, hatte ein Student Mitleid mit ihr und informierte das Tierheim. Sie wurde abgeholt und nun wartet sie auf ein neues Zuhause. Pamela ist einfach zuckersüß. Sie hat keine Scheu, ist sehr neugierig, stets freundlich und gut gelaunt - sie ist eine richtig lustige Mieze. Und natürlich mag sie Schmusen - wann auch immer man Zeit für sie hat, Pamela ist dabei. Zu den anderen Katzen ist sie immer freundlich und sehr sozial. Sie wäre perfekt für eine Familie mit lieben Kindern und auch für Leute, die noch keine große Katzenerfahrung haben. Pamela wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Zur Zeit ist Pamela zusammen mit Sugar (wir stellen sie separat vor) auf der Pflegestelle in Essen. Beide Mädels verstehen sich sehr gut, so dass wir sie nicht trennen werden und nur zusammen vermitteln Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und  kastriert übergeben. Die Schutzgebühr von 135 € für unkastrierte und von 185 € für kastrierte Katzen kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. Pamela und Sugar sind zusammen bei Michaela und Marvin auf Pflegestelle in Essen. Wer Interesse an den beiden Mädels hat, kann sie gerne besuchen.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die süße Pamela wartet auf nette Leute, die sie adoptieren

Die süße verspielte Sugar wartet auf nette Leute, die sie

* EKH, tricolor, weiblich; unglaublich süß, ganz lieb und freundlich, sehr verschmust und zutraulich,  menschenbezogen, anhänglich, sehr sozial, verspielt Sugar und ihre Schwester Soraya wurden in einem Schuhkarton gefunden. Er stand neben einer Mülltonne - bereit zum Abholen...  Welches Glück, dass die Mädels noch rechtzeitig entdeckt wurden. Man informierte das Tierheim in Orihuela, und sie wurden auch gleich abgeholt. Leider starb Soraya kurz darauf. Sugar ist super super süß. Sehr verspielt, lustig und neugierig. Zudem ist sie sehr sozial und hat keine Scheu vor Menschen. Zunächst ist sie zwar vorsichtig, aber durch ihre große Neugier überwindet sie schnell ihre Scheu. Sie ist perfekt für eine Familie mit lieben Kindern. Gerne auch zu katzenfreundlichen Hunden und anderen Miezen hinzu. Sugar hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was ihr aber weder Schmerzen bereitet, noch sonst in irgendeiner Weise stört. Sie kann genauso springen, rennen und spielen, wie jedes andere Kätzchen auch. Sie hat dadurch keinerlei Beeinträchtigung. Ganz im Gegenteil, sie klettert und springt sogar sehr gerne und ist hierbei sehr geschickt. Sugar wird nicht als Einzelkatze vermittelt!  Derzeit ist sie  zusammen mit Pamela auf der Pflegestelle in Essen (wir stellen sie separat vor) und die beiden Mädels kuscheln zu gerne miteinander. Beide spielen miteinander und halten sich fast immer im selben Raum auf. Wenn einer der beiden etwas entdeckt ist die andere nicht weit. Daher würden wir sie ungern trennen und möchten sie zusammen vermitteln. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sugar wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt abgegeben und auch kastriert. Update der Pflegestelle : Sugar hat sich sehr schnell an ihre neue Umgebung gewöhnt und fühlt sich sehr wohl. Sie ist sehr verspielt, liebt Bälle und Flummis, die sie auch apportiert. Darüber hinaus ist sie super neugierig, beobachtet  was wir machen und mag alles was raschelt. Sie spielt alleine, mit Pamela und mit uns. Wenn sie kuscheln möchte, kommt sie auch gerne auf den Schoß und genießt dies sehr. Wenn sie allerdings keine Lust hat, geht sie weg – eine richtige Katze eben. Sie ist dabei jedoch sehr lieb, sie kratzt und beißt nicht. Gelegentlich lässt sie sich auch auf den Arm nehmen. Insgesamt eine super süße und unkomplizierte Katze. Pamela und Sugar sind zusammen bei Michaela und Marvin auf Pflegestelle in Essen. Wer Interesse an den beiden Mädels hat, kann sie gerne besuchen Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Die tapsige, schnittige Penelope wartet auf Sie im städt.

Penelope, was für ein hübscher Name für eine wunderbare Hündin. Die bezaubernde Hundedame wurde im Welpenalter von ihrer Familie zum Tierarzt gebracht, da es ihr sehr schlecht ging. Dort sollte sie ein Weilchen bleiben, um unter ständiger Beobachtung zu sein. Während dieser Zeit kam nicht einmal jemand, um nach ihr zu fragen. Als sie wieder gesund war, versuchte der Tierarzt vergeblich, die Familie telefonisch zu erreichen. Nach einem Monat blieb ihm keine andere Wahl, als Penelope ins Tierheim zu bringen, damit man ein geeignetes Zuhause für sie finden kann. Wer hat ein Herz für die schwarze Schönheit? Sie ist einfach nur liebenswert, noch etwas verspielt und neugierig auf die Welt. Wer hat ein warmes Plätzchen für Penelope, wo sie ihre schlechten Erfahrungen ganz schnell vergessen und ihr restliches Hundeleben in Sicherheit und Geborgenheit verbringen kann? https://www.youtube.com/watch?v=oAv68rE911Y&feature=youtu.be Geschlecht: weiblich geboren: Größe/Gewicht: ca. 47 cm / 13 kg kastriert: nein Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte rufen Sie uns an. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen zum Thema Adoption/Vermittlung und Pflegestelle. Wir vermitteln bundesweit. Alle zur Vermittlung stehenden Hunde sind geimpft, gechipt, entwurmt und haben einen EU-Heimtierausweis. Bitte informieren sie sich über den aktuellen Stand der Reservierung eines Hundes auf unserer Homepage, dort warten noch viele weitere Fellnasen auf ihre Chance www.hundegarten-serres.de Ihr Team vom Hundegarten Serres e.V.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die tapsige, schnittige Penelope wartet auf Sie im städt.

Suki wartet auf nette Leute, die sie adoptieren - am

* EKH, schwarz m. weißem Latz und weißen Söckchen; supersüß, sehr sehr verschmust und anhänglich, liebenswert, sehr sozial, verspielt und neugierig Suki war gerade mal ein paar Tage alt, als eine Frau sie in einer Plastiktüte in einem Abfalleimer fand. Sie brachte die Kleine sofort ins Tierheim nach Orihuela. Silvia war natürlich klar, dass die Kleine im Tierheim keine Überlebenschance hat, da sie die Flasche brauchte, und so nahm sie Suki mit nach Hause. Suki nahm die Flasche gut an und wächst nun als gesundes und fröhliches Katzenkind in der Katzenkindergruppe bei Silvia auf. Dort lernte sie auch die kleine Karina kennen und die beiden Mädels sind unzertrennlich. Sie machen alles zusammen und sie können nicht separiert werden. Daher werden wir sie nur zusammen als Pärchen vermitteln. Die kleine Suki ist zuckersüß. super knuffig und anhänglich, sie hat keine Scheu, kuschelt und schmust soooo gerne. Sie ist ein typisches Flaschenkind, das eine sehr enge Beziehung zum Menschen hat. Suki und Karina (wir stellen sie separat vor) würden prima in einen Haushalt mit lieben Kindern passen. Auch andere Haustiere sind herzlich willkommen. Beide haben auch mit Hunden keine Probleme. Für jemand der zwei Kätzchen sucht und adoptieren möchte, wäre es eine schöne Gelegenheit, die beiden zu nehmen. Suki wird auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Wie bereits erwähnt wird sie nur zusammen mit Karina vermittelt. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt  und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, wird sie auch kastriert abgegeben. Die Schutzgebühr von 135 € pro unkastriertes und von 185 € pro kastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Suki lebt im Tierheim, Nähe München. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Die süße Tira wartet auf nette Leute zum Schmusen und

*Juli EKH, freundlich, sehr sozial, neugierig, anfänglich  etwas zurückhaltend, aber sehr verspielt und sehr anhänglich und verschmust. Tira wurde als kleines Kätzchen verletzt auf der Straße gefunden. Sie hatte wohl einen Autounfall und man ließ sie verletzt liegen - keiner kümmerte sich um sie. Glücklicherweise fand ein Voluntär vom Tierheim die Kleine. Er brachte sie ins Tierheim und sie wurde sofort von einem Tierarzt untersucht. Gott sei Dank hatte sie "nur" ein Beinchen gebrochen, was zwischenzeitlich auch komplett verheilt ist und keine Probleme macht. Das alles war etwas viel für das kleine Katzenmädchen. Erst verlor sie ihre Mama, dann der Unfall, dann in die Tierklinik, wo sie einge Zeit bleiben musste und anschließend das Tierheim, in dem sie nun bereits seit September auf ein Zuhause wartet. Das ist wirklich kein schönes Leben, das Tira bislang erleben durfte. Sie kennt nur den kleinen Käfig, in dem sie seit Monaten lebt. Tira ist ein ganz liebenswertes und süßes Katzenmädel. Etwas mehr Selbstbewusstsein sollte sie bekommen, aber das kann sie nur in einer lieben Familie lernen. Tira ist eine neugierige Mieze und sie lernt schnell. Wenn sie ihre anfängliche Scheu überwunden hat, ist sie sehr sehr anhänglich und verschmust. Tira hat im Tierheim eine Freundin und das ist Yaiza (wir stellen sie separat vor). Wir würden uns sehr wünschen, dass Tira mit ihr zusammen bleiben dürfte. Vielleicht sucht ja gerade jemand ein charmantes Pärchen - die beiden wären wirklich eine Bereicherung. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Tira und Yaiza sind jetzt auf Pflegeplatz in Kirkel im Saarland. Wer Interesse an den beiden hat, kann sie gern besuchen. Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die süße Tira wartet auf nette Leute zum Schmusen und

Die liebe Pauline wartet auf ihre Chance!

* EKH, weiß mit getigerten Abzeichen; liebenswert, total nett, sehr sehr sozial, sehr freundlich, anfänglich zurückhaltend Pauline wurde in einer Katzenkolonie geboren. Eines Tages verstarben dort mehrere Katzen - sie wurden von einem Anwohner vergiftet. Also musste man schleunigst die Tiere evakuieren und die Kolonie auflösen. Sie wurden auf verschiedene Tierheime verteilt und so kam Pauline ins Tierheim. Pauline hat einen wunderbaren Charakter und ist absolut sozial zu den anderen Katzen. Sie liebt es, engen Kontakt mit ihnen zu haben, sucht den Anschluss und geht jedem Streit aus dem Weg. Sie ist überaus friedliebend und freundlich. Menschen gegenüber ist sie anfänglich schüchtern und braucht etwas Zeit um sich zu akklimatisieren. A ber da Pauline einen tollen Charakter hat, wird es nicht lange dauern, bis sie sich heimisch fühlt und sich zu einer Schmusekatze entwickelt. Pauline sollte auch zu lieben und nicht zu dominanten Katzen vermittelt werden, da sie kein großes Selbstbewusstsein hat und mit ihrer liebenswerten und friedvollen Art sich sicher nicht wehren würde. Man muss Pauline etwas Zeit geben und sie nicht überfordern. Eine katzerfahrene Familie, die ihr Verständnis und Geduld entgegen bringt, wäre das richtige für sie. Es wäre schön, wenn man die Zeit hätte, um sich mit ihr zu beschäftigen und mit ihr zu arbeiten - so wächst das Vertrauen am schnellsten. Sie ist ein gutmütiges Katzenmädchen mit einem tollen Charakter, die Voraussetzungen sind die besten. Wir hoffen, dass jemand dieser lieben Katze diese Chance gibt. Pauline wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einer oder mehreren Katzen in ihrem Alter hinzu. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Pauline ist FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Tollwut und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Pauline ist nun bei Romy auf Pflegestelle in Düsseldorf und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden. Pauline ist nun bei Marita auf Pflegestelle in Geilenkirchen und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Die liebe Tilma wartet auf ihre Chance!

* Hirtenhund-Mischling, grau, weiblich, wird noch kastriert, ca. 50 cm; eine sehr liebe und zauberhafte Hündin. Familientauglich, mit Rüden und Hündinnen verträglich. Tilma wurde herrenlos aufgefunden. Wie lange sie schon auf sich gestellt war, können wir leider nicht sagen. Aber  Tilma war sehr schreckhaft und ängstlich, als man sie fand.  Sicherlich wurde sie von einem Schafhirten ausgesetzt oder hat selber die Flucht ergreifen können. Tilma hat - für Hirtenhunde dort typisch - die Ohren und den Schwanz beschnitten.  Darüber hinaus werden die armen Geschöpfe dann meist sich selbst überlassen und bekommen von ihren Besitzern keinerlei Zuwendung. Man kann also froh sein, dass Tilma es geschafft hat und diesem traurigen Dasein entkommen konnte. Erstaunlicherweise hat sie dem Menschen aber nichts lübelgenommen und das Erlebte im Tierheim schnell hinter sich gelassen.   Sie genießt nun im Tierheim die Zuwendung und Streicheleinheiten der Helfer und sucht die Nähe der Menschen, weil sie gar nicht genug bekommen kann. Sie hat so viel nachzuholen. Derzeit ist Tilma auch mit vielen anderen Hunden zusammen im Gehege. Sie ist also mit ihren Artgenossen ebenfalls sehr gut verträglich und verhält sich Rüden und Hündinnen gegenüber sozial.  Wir wünschen uns so sehr, dass dieser liebe und zauberhafte Sonnenschein nun endlich auch noch ein richtiges Familienleben kennenlernen darf. Wir suchen für Tilma eine liebe Familie, gerne mit Kindern, die viel Zeit für die verschmuste Hündin hat und gerne etwas mit ihr unternimmt und spielt.  Da Tilma sich sehr gut mit anderen Hunden versteht, wäre sie auch ideal als Zweithündin geeignet.  Wer möchte ihr diese Chance geben? Der Besuch einer Hundeschule, wo sie weiterhin soziale Kontakte zu Artgenossen hat, würde Tilma sicherlich ebenfalls gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten zum Spielen und Toben wäre sicherlich  schön, ist aber keine Voraussetzung. Tilma wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die liebe Tilma wartet auf ihre Chance!

Die hübsche Selena wartet auf liebe Adoptiveltern

* Thai-Siam, redpoint, weiblich, kastriert; total liebenswert, anhänglich, verschmust, anfänglich etwas zurückhaltend, sehr sozial, total süß,  sehr menschenbezogen Selena war an einer Katzenkolonie ausgesetzt worden. Sie war noch ganz jung und noch nicht mal komplett ausgewachsen. Mit Sicherheit wurde sie als Katzenkind adoptiert und als sie dann langsam erwachsen wurde, hatte man keine Lust mehr auf sie und so wurde sie einfach ausgesetzt. Wir kennen das leider. Glücklicherweise wurde sie von Sergios Gruppe gefunden. Selena war in keinem guten Zustand. Sie war vollkommen ausgehungert und dehydriert. Man brachte sie gleich zum Tierarzt und dort wurde sie erst einmal aufgepäppelt. Als sie dann die Klinik verlassen durfte, kam sie auf eine Pflegestelle nach Santa Pola, wo sie jetzt auf eine liebe Familie wartet, bei der sie für immer bleiben darf. Selena ist wieder vollkommen fit, und sie könnte jederzeit ausreisen. Die hübsche Redpoint-Siam-Dame hat einen wunderbaren Charakter. Sie liebt es gestreichelt zu werden, sie ist super verschmust und ist Siamesen-typisch sehr menschenbezogen und anhänglich. Anfänglich ist sie Fremden gegenüber etwas zurückhaltend aber das legt sich schnell, wenn sie die Menschen kennt. Sie liebt Menschen und ihre Artgenossen gleichermaßen und sie ist sehr sozial. Auch mit Hunden hat sie keine Probleme. Selena wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Sie braucht unbed ingt Artgenossen (oder zumindest einen) in ihrem Alter. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Bei der Vermittlung ist Selena auf FIV und Leukose getestet, gegen Leukose, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, sowie entwurmt sowie gechipt und auch kastriert. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Die liebe, geduldige Bellota wartet auf ihre Chance

* Mischling, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 63 cm, weiblich, kastriert; eine sanfte, liebe und geduldige Hündin. Familientauglich, mit Rüden und Hündinnen verträglich. Bellota wurde ebenfalls herrenlos auf der Straße gefunden und ins Tierheim Orihuela gebracht. Zum Glück ging es ihr soweit gut und sie kann noch nicht lange auf sich gestellt gewesen sein. Aber ein Besitzer konnte auch bei ihr nicht ausfindig gemacht werden.  So wissen wir also nichts über Bellotas Vergangenheit. Sie scheint aber eine Familie und ein Zuhause gehabt zu haben, denn sie ist sehr menschenbezogen und verschmust.  Bellota ist eine eher ruhige und geduldige Hündin, im Wesen absolut lieb und sanft.  Sie freut sich über die Aufmerksamkeit der Helfer und die gemeinsamen Spaziergänge mit ihnen. Dabei geht sie auch sehr gut an der Leine.  Auch mit ihren Artgenossen versteht sich Bellota problemlos. Sie ist sehr sozial und kommt sowohl mit Rüden als auch Hündinnen gut aus.  Sie ist also wirklich eine unkomplizierte und ganz liebenswürdige Hündin, die zum Glück nun nur noch ihr neues Zuhause braucht.  Für Bellota suchen wir eine liebe Familie, die bereit für gemeinsame Unternehmungen und Spaziergänge ist und ihr die verdiente Zuwendung und Zeit schenken kann. Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Da  Bellota sehr sozial ist, wäre sie auch ideal als Zweithund geeignet.   Der Besuch einer Hundeschule könnte Bellota zur Abwechslung und für den weiteren Kontakt mit Artgenossen sicherlich gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten  zum Rumtoben wäre wünschenswert, ist aber kein Muss.  Bellota wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die liebe, geduldige Bellota wartet auf ihre Chance

Die süße Estrella wartet auf eine liebe Familie

* Norweger-Mix, schwarz, weiblich; sehr sozial, super lieber Charakter, kein großes Selbstvertrauen, anfänglich etwas schüchtern, sehr liebevoll, verspielt Estrella und ihre Schwester Mika waren einfach in einem Karton auf den Treppenstufen einer Polizeistation abgestellt worden. Sie waren so klein, dass sie noch nicht selbständig fressen konnten und die Flasche brauchten. Daher kamen sie gleich auf Pflegeplatz zu Aurora. Nun sind sie längst alt genug, um selbständig zu fressen und sollten nun dringend ihre eigene Familie bekommen. Estrella ist im Gegensatz zu ihrer Schwester nicht sehr selbstbewusst. Sie braucht etwas Zeit um sich zu akklimatisieren und ist anfänglich auch schüchtern. Daher wäre es wirklich dringend, dass Estrella schnell eine Familie findet. Je schneller sie in ein liebevolles Zuhause kommt, umso größer ist die Chance, dass sie eine Schmusekatze wird und vor allem mehr Selbstbewusstsein aufbaut. Sie hat einen ganz liebevollen und guten Charakter, ist sehr verspielt, lässt sich auch schön streicheln aber sie hat Potential zu noch viel mehr. Sie möchte ja gerne aber traut sich noch nicht so richtig. Mit anderen Katzen ist Estrella super sozial und kuschelt gerne mit ihnen. Wir suchen für Estrella einen eher ruhigen Haushalt, wo es nicht hektisch zugeht. Estrella wird nicht als Einzelkatze vermittelt!  Gerne zu anderen Katzenkindern in ihrem Alter hinzu oder sehr gerne auch im Doppelpack mit einem Kätzchen aus ihrer Gruppe. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Estrella wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt abgegeben und sollte sie bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, ist sie auch kastriert. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Estrella lebt auf einer Pflegestelle, Nähe Frankfurt a.M. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Alte Liebe und Alleskleber Pumuckl wartet auf die

Bücher Spielwaren Filme Musik Games sonstiges Alte Liebe und Alleskleber Pumuckl wartet auf die Bescherung, 1 Audio-CD CD Pumuckl Beschreibung 3 Artikeldetails Artikelnummer: Medium: CD Titelzusatz: Meister Eder und sein Pumuckl Inhalt: CD Titel: Alte Liebe und Alleskleber; Pumuckl wartet

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Alte Liebe und Alleskleber Pumuckl wartet auf die

Die liebe, geduldige Bellota wartet auf ihre Chance

* Mischling, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 63 cm, weiblich, kastriert; eine sanfte, liebe und geduldige Hündin. Familientauglich, mit Rüden und Hündinnen verträglich. Bellota wurde ebenfalls herrenlos auf der Straße gefunden und ins Tierheim Orihuela gebracht. Zum Glück ging es ihr soweit gut und sie kann noch nicht lange auf sich gestellt gewesen sein. Aber ein Besitzer konnte auch bei ihr nicht ausfindig gemacht werden.  So wissen wir also nichts über Bellotas Vergangenheit. Sie scheint aber eine Familie und ein Zuhause gehabt zu haben, denn sie ist sehr menschenbezogen und verschmust.  Bellota ist eine eher ruhige und geduldige Hündin, im Wesen absolut lieb und sanft.   Sie freut sich über die Aufmerksamkeit der Helfer und die gemeinsamen Spaziergänge mit ihnen. Dabei geht sie auch sehr gut an der Leine.  Auch mit ihren Artgenossen versteht sich Bellota problemlos. Sie ist sehr sozial und kommt sowohl mit Rüden als auch Hündinnen gut aus.  Sie ist also wirklich eine unkomplizierte und ganz liebenswürdige Hündin, die zum Glück nun nur noch ihr neues Zuhause braucht.  Für Bellota suchen wir eine liebe Familie, die bereit für gemeinsame Unternehmungen und Spaziergänge ist und ihr die verdiente Zuwendung und Zeit schenken kann. Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Da  Bellota sehr sozial ist, wäre sie auch ideal als Zweithund geeignet.   Der Besuch einer Hundeschule könnte Bellota zur Abwechslung und für den weiteren Kontakt mit Artgenossen sicherlich gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten  zum Rumtoben wäre wünschenswert, ist aber kein Muss.  Bellota wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Die liebe, unkomplizierte Piluca wartet auf ihre Chance!

* EKH, sehr sehr lieb und verschmust, sehr sozial und ausgeglichen Piluca wurde im Zuge einer Kastrationsaktion aufgegriffen und zum Kastrieren in die Klinik gebracht. Nach der Kastration bekam sie eine schlimme Infektion und hohes Fieber. So blieb sie also noch eine geraume Zeit in der Klinik bis wieder alles gut war. In dieser Zeit zeichnete sich ab, was Piluca doch für ein nettes und liebenswürdiges Katzenmädchen ist. Man brachte es nicht fertig, diese anhängliche und verschmuste Mieze wieder auszusetzen. Piluca ist äußerst nett und lieb, hat aber kein großes Selbstbewusstsein, d.h. sie sollte nicht zu allzu dominanten Tieren hinzu kommen. Ein oder zwei freundliche Katzenmädchen wären prima. Piluca selbst ist sozial und freundlich. Sie ist zudem sehr ausgeglichen und eher ruhig, zwar verspielt aber nicht hyperaktiv. Wir können sie uns gut in einer Familie mit größeren Kindern vorstellen. Piluca soll nicht als Einzelkatze leben müssen. Sie wird also nur zu einer anderen Katze in ähnlichem Alter vermittelt oder auch gerne mit einem unserer Katzenkinder. Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Piluca ist nun auf Pflegeplatz in Halle. Wer an der süßen Mieze interessiert ist, kann sie sehr gerne in Halle besuchen kommen. Piluca wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben. Die Schutzgebühr über 185 Euro pro kastriertes Tier bzw. 135 Euro pro unkastriertes Tier kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die liebe, unkomplizierte Piluca wartet auf ihre Chance!

Die liebe, geduldige Bellota wartet auf ihre Chance

* Mischling, schwarz mit weißem Brustfleck, ca. 63 cm, weiblich, kastriert; eine sanfte, liebe und geduldige Hündin. Familientauglich, mit Rüden und Hündinnen verträglich. Bellota wurde ebenfalls herrenlos auf der Straße gefunden und ins Tierheim Orihuela gebracht. Zum Glück ging es ihr soweit gut und sie kann noch nicht lange auf sich gestellt gewesen sein. Aber ein Besitzer konnte auch bei ihr nicht ausfindig gemacht werden.  So wissen wir also nichts über Bellotas Vergangenheit. Sie scheint aber eine Familie und ein Zuhause gehabt zu haben, denn sie ist sehr menschenbezogen und verschmust.  Bellota ist eine eher ruhige und geduldige Hündin, im Wesen absolut lieb und sanft.  Sie freut sich über die Aufmerksamkeit der Helfer und die gemeinsamen Spaziergänge mit ihnen. Dabei geht sie auch sehr gut an der Leine.  Auch mit ihren Artgenossen versteht sich Bellota problemlos. Sie ist sehr sozial und kommt sowohl mit Rüden als auch Hündinnen gut aus.  Sie ist also wirklich eine unkomplizierte und ganz liebenswürdige Hündin, die zum Glück nun nur noch ihr neues Zuhause braucht.  Für Bellota suchen wir eine liebe Familie, die bereit für gemeinsame Unternehmungen und Spaziergänge ist und ihr die verdiente Zuwendung und Zeit schenken kann. Liebe Kinder sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.  Da  Bellota sehr sozial ist, wäre sie auch ideal als Zweithund geeignet.   Der Besuch einer Hundeschule könnte Bellota zur Abwechslung und für den weiteren Kontakt mit Artgenossen sicherlich gefallen. Ein ausbruchsicherer Garten  zum Rumtoben wäre wünschenswert, ist aber kein Muss.  Bellota wird geimpft, gechipt und kastriert vermittelt. Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch. 

Die liebe Suzi wartet im Tierheim auf ihre neuen Menschen.

Geburtsdatum: Mai in Griechenland Größe ca (cm): 57 cm / 25 kg Aufenthaltsort: Städt. Tierheim Serres, Griechenland Geschlecht: Hündin, kastriert Eigenschaften: freundlich, aktiv, lieb, verschmust reisebereit ab: sofort, mit dem nächsten freien Flug Ist geimpft, gechippt, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis. Das ist unser Wirbelwind Suzi. Sie freut sich so sehr, auf der grünen Wiese herumzutollen, dass sie für kurze Zeit das stressige Tierheimleben vergessen kann. Sie ist so eine liebe Maus und sehnt sich nach Spaziergängen, Streicheleinheiten und ganz viel Zuneigung. Vielleicht möchten Sie ihr ja ein tolles zu Hause schenken, wo sie Ihnen als treuer Begleiter zur Seite stehen wird?! Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Vermittlung: Suzi wird über den Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V. vermittelt und kann nach positiver Selbstauskunft & Vorkontrolle zu Ihnen umziehen. Die Vermittlung erfolgt bundesweit. Weitere Informationen zur Vermittlung und Videos der Hunde finden Sie auf: www.hundegarten-serres.de

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Die liebe Suzi wartet im Tierheim auf ihre neuen Menschen.

Die liebe Suzi wartet im Tierheim auf ihre neuen Menschen.

Beschreibung Geburtsdatum: Mai in Griechenland Größe ca (cm): 57 cm / 25 kg Aufenthaltsort: Städt. Tierheim Serres, Griechenland Geschlecht: Hündin, kastriert Eigenschaften: freundlich, aktiv, lieb, verschmust reisebereit ab: sofort, mit dem nächsten freien Flug Ist geimpft, gechippt, entwurmt und hat einen EU-Heimtierausweis. Das ist unser Wirbelwind Suzi. Sie freut sich so sehr, auf der grünen Wiese herumzutollen, dass sie für kurze Zeit das stressige Tierheimleben vergessen kann. Sie ist so eine liebe Maus und sehnt sich nach Spaziergängen, Streicheleinheiten und ganz viel Zuneigung. Vielleicht möchten Sie ihr ja ein tolles zu Hause schenken, wo sie Ihnen als treuer Begleiter zur Seite stehen wird?! Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Vermittlung: Suzi wird über den Tierschutzverein Hundegarten Serres e.V. vermittelt und kann nach positiver Selbstauskunft & Vorkontrolle zu Ihnen umziehen. Die Vermittlung erfolgt bundesweit. Weitere Informationen zur Vermittlung und Videos der Hunde finden Sie auf: www.hundegarten-serres.de

Ich suche liebe Leute die jetzt an die Vögel und Bienen in

Jetzt wird es langsam Zeit Nistkästen, Bruthöhlen und Bienenhotels im Garten aufzustellen- mehr Infos über Wildbienensterben gibt es auf meiner Webseite www.beeleaks.eu  und Bauanleitungen für Nistkästen einfach beim Nabu googeln und ausdrucken und im Baumarkt die Bretter zurecht sägen lassen, zusammen nageln und aufhängen- merke, es gibt nichts Gutes außer man tut es!!!

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Ich suche liebe Leute die jetzt an die Vögel und Bienen in

Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb, Roman von Sue Townsend

Verkaufe den Roman "Die Frau, die ein Jahr im Bett blieb" von Sue Townsend. Das Buch wurde nur 2 mal gelesen und ist in einem sehr guten Zustand Preisvorstellung: 3,-- € bei Selbstabholung. Das Buch kann aber auch gegen Erstattung der Portokosten versandt werden. Wir sind ein Nichtraucherhaushalt ohne Haustiere. Sehen Sie sich auch meine anderen Angebote an. Gerne mache ich auch bei Abnahme mehrerer Artikel einen Sonderpreis. Da es sich um einen reinen Privatverkauf handelt entfallen sämtliche Garantie- und Umtauschrechte.

Borka: wunderschöne liebe Hündin wartet und wartet auf ein

Borka: wunderschöne liebe Hündin wartet und wartet auf ein Zuhause Name: Borka Geschlecht: Hündin Geb. Datum: . Rasse: MIX (evtl. Tibet Terrier ? Pumi ? Schnauzer ???) kastriert: ja kinderfreundlich: ja für Familien geeignet: ja für Senioren geeignet: ja für Hundeanfänger geeignet: ja nur für Hundeerfahrene geeignet: nein für behinderte Menschen geeignet: ja verträglich mit Rüden: ja verträglich mit Hündinnen: ja verträglich mit Katzen: keine Info geht an der Leine: ja Rudeltauglich: ja Gewicht: kg Schulterhöhe: 40cm schreckhaft: nein hat Angst vor Männern: nein freundlich: ja Borka ist ein Fund Hund..... sie wurde im Tierheim abgegeben. Eine schwarze Schönheit - lieb, anhänglich und verschmust. Kommt gut mit ihren Artgenossen aus - liebt Spaziergänge, spielen und mit ihren Freunden zu tollen. Klug - denn sie lernt sehr schnell. Borka ist eine unglaublich dankbare Hündin........ ! Sie wartet geduldig auf ihr eigenes liebevolles Zuhause (nun schon fast 1 Jahr). Wir können es nicht verstehen bei so einem tollen Hund. Borka ist menschenbezogen, lernfreudig, leinenführig, kommt prima mit Artgenossen zurecht, kennt Kinder und zieht kastriert, mit EU Heimtier Ausweis, altersentsprechend geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht bei Ihnen ein. Abgabe gegen Schutzvertrag + Unkostengebühr: 300,- Euro Schauen Sie sich auch unsere weiteren Anzeigen an. Es warten noch viele Tierschutz Hunde auf ein neues Zuhause. (vom Welpe, Junghund, und auch schon ältere Tiere) (erreichbar Montags - Sonntags von und ab Uhr). Wichtig: Bei Kontakt per E-Mail, bitte die Telefon Nr. angeben unter der Sie zu erreichen sind !!! Kontakt unter Tel. oder - (auch Whats App möglich) Frau Büdenbender Es wird ausdrücklich hiermit untersagt unsere Texte und unsere Fotos ohne unser Wissen einfach zu verwenden, auch nicht für andere Portale. Nur wir sind berechtigt über die Texte und Fotos zu verfügen. Wir vermitteln eigenständig, und benötigen keine fremde Hilfe.

Verwandte Suchanfragen die sue penelope wartet auf liebe leute die ihr ein heim: Borka: wunderschöne liebe Hündin wartet und wartet auf ein

Malsy, ein toller Hund wartet da auf seine Leute

Malsy irrte einsam auf den Straßen von Mala Subotica herum, bis er von einem Mädchen vor den schnellen Autos, vor dem Verhungern und vielen anderen Gefahren gerettet wurde. Sie wurde dann sogar seine Tierheim-Patin! Malsy eroberte sofort die Herzen von allen Tierheim-Mitarbeitern, da er ein so toller Hund ist! Er ist sehr freundlich und hat eine ganz besondere Ausstrahlung! Wir hoffen, dass er schnell seinen Menschen findet, der ihm ein neues Zuhause geben will. Malsy wurde im September geboren und ist 45 cm groß. Wir fahren monatlich nach Kroatien und in die Slowakei um zu unseren Partner Tierheimen Sachspenden zu bringen. Die Hunde die ein Zuhause gefunden haben, dürfen dann mit uns nach Deutschland ausreisen. Sie sind geimpft, gechipt, kastriert und werden mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt. Bei Interesse oder Fragen zu den Hunden, wenden Sie sich bitte an die unten stehenden Kontaktpersonen, entweder telefonisch, per E-Mail, oder über das Kontaktformular. Tierwald e.V. Kontakt: Tanja Kaminski - oder Elli Osterkamp oder Heike Thar - www.tierwald.eu

Kontakt